Aktuelles

Stellungnahme der CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg zur Anhörung gemäß § 28 BezVG für die Nutzung eines städtischen Grundstücks an der Straße „Am Aschenland“ als Standort für die öffentlich-rechtliche Unterbringung

Die CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg begrüßt, dass die zuständigen Fachbehörden mit dem Anhörungsschreiben vom 07.01.2015 zur geplanten Einrichtung „Am Aschenland“ nach mehreren Monaten auf den Weg eines rechtsstaatlichen Verfahrens zurückfinden und insbesondere die gesetzlichen Rechte der Bezirksversammlung, die sich aus § 28 BezVG ergeben, zumindest formal berücksichtigt. Die CDU-Fraktion

Weiterlesen »

CDU erreicht Modernisierung der Laufstrecke an der Sportanlage Jägerhof

Die CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg hatte sich mit einem Antrag bereits Anfang dieses Jahres dafür eingesetzt, die ca. einen Kilometer lange Laufstrecke rund um die Sportanlage Jägerhof zu modernisieren, Sicherheitsmängel zu beseitigen und für eine bessere Beleuchtung zu sorgen. Dadurch sollte die Attraktivität auch rund um die modernisierte Sportanlage

Weiterlesen »

CDU gegen Aufgabe der Betreuungsstelle Harburg

Mit Entsetzen hat die CDU-Bezirksabgeordnete Brit-Meike Fischer-Pinz Kenntnis davon erhalten, dass die Betreuungsstelle Harburg des Fachamtes für Hilfen nach dem Betreuungsgesetz, die mit sieben Mitarbeitern seit Jahren Neue Straße 17 tätig ist, im September aufgegeben werden soll. Die von der Abgeordneten, die selbst als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie mit

Weiterlesen »

Autobahnanschlussstelle Moorburg bleibt erhalten

Die Bemühungen der CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg, die BAB-Anschlussstelle Moorburg zu erhalten, sind erfolgreich gewesen. Nach Angaben des Fraktionsvorsitzenden Ralf-Dieter Fischer, die ihm aus mehreren Quellen vorliegen, haben sich das Bundesministerium und die Planer von der dauerhaften Notwendigkeit der Anschlussstelle überzeugen lassen. Im Rahmen der Planung des Autobahnkreuzes A26/A7/Querverbindung

Weiterlesen »

Ralf-Dieter Fischer eindeutig als Kreisvorsitzender bestätigt

Der Kreisausschuss der Harburger CDU hat den langjährigen Vorsitzenden Ralf-Dieter Fischer erneut in seinem Amt bestätigt. Er erhielt 27 Stimmen. Lediglich 2 Delegierte aus den Ortsverbänden stimmten mit Nein. Fischer, der den Kreisverband ununterbrochen bereits seit 2001 anführt, bezeichnete das Wahlergebnis als eindrucksvolles Zeichen der Geschlossenheit der Harburger CDU. In

Weiterlesen »

Stellungnahme zur Einrichtung einer zentralen Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerberinnen und Asylbewerber im Gebäude Harburger Poststraße 1

Die CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg sieht auch für den Bezirk eine humanitäre Verpflichtung, angemessene vorübergehende Unterkünfte für Bürgerkriegsflüchtlinge bereitzustellen. Insoweit wird auf den bereits von der Bezirksversammlung auf Initiative der CDU-Fraktion beschlossenen Antrag vom 06.09.2013 (Drucksache XIX-1568 der Bezirksversammlung Harburg) Bezug genommen. Die CDU-Fraktion hat sich sehr eingehend mit

Weiterlesen »

CDU-Klausurtagung in Linstow

Die CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg hat eine dreitägige Klausurtagung in Linstow durchgeführt. Daran haben auch die Harburger Bürgerschaftsabgeordneten und die Deputierten teilgenommen. Das Treffen diente der Rückschau und Bewertung der in den vergangenen Jahren geleisteten kommunalpolitischen Arbeit für den Bezirk Harburg. Im Vordergrund stand aber die inhaltliche und strategische

Weiterlesen »

CDU-Fraktion will geplante Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Harburg mit dem Staatsrat erörtern

Die CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg hat sich nach Angaben des Fraktionsvorsitzenden Ralf-Dieter Fischer in ihrer Sitzung vom gestrigen Tage sehr eingehend mit der Absicht der Behörde für Inneres und Sport beschäftigt, eine zentrale Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerberinnen und -bewerber in der Harburger Poststraße einzurichten. Da sich aus dem bisherigen Schreiben

Weiterlesen »

Harburg hat jetzt eine Mittelstandsvereinigung der CDU

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) hat am Donnerstag, den 22.08.2013 einen Kreisverband für den Bezirk Harburg gegründet. Im Beisein des Hamburger MIT-Vorsitzenden Hjalmar Stemmann wurde der Harburger Geschäftsführer Harald Krüger (56) zum Vorsitzenden gewählt. Stellvertretender Vorsitzender wurde der Rechtsanwalt und CDU-Kreischef Ralf-Dieter Fischer (65) aus Neugraben. „Mit einer

Weiterlesen »

Bebauungsplanverfahren Neugraben/Fischbek 66 (Röttiger-Kaserne)

Bebauungsplanverfahren Neugraben/Fischbek 66 (Röttiger-Kaserne) Die CDU-Fraktion hat sich sehr eingehend mit den ersten Vorstellungen und Ideen der IBA Hamburg GmbH zur Überarbeitung des Funktionsplanes für das Baugebiet Röttiger-Kaserne beschäftigt und mit den Vertretern der IBA auch zahlreiche Punkte und Einzelfragen diskutiert, die noch nicht Gegenstand der Darstellungen im Stadtplanungsausschuss gewesen

Weiterlesen »

Bundesverdienstkreuz für Ernst Hornung

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg, Ernst Hornung, hat aus der Hand der Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz am heutigen Tage das vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Der Bundespräsident würdigt mit dieser Auszeichnung die jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit von Ernst Hornung

Weiterlesen »

Zuwendungen für das Freizeitzentrum Rieckhof

Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Harburg sieht nach erster Auswertung der gesichteten Unterlagen über Zuwendungen für das Freizeitzentrum Rieckhof, den Trägerverein und die Mitarbeiter im Hinblick auf öffentlich erhobene Vorwürfe der unsachgemäßen Mittelverwendung vollständig rehabilitiert. Die Mitglieder der CDU-Fraktion haben bei der Akteneinsicht wegen der Fülle des Materials

Weiterlesen »

Neue Raststätte an der BAB A1

Der Kreisausschuss der CDU Harburg hat sich mit kürzlich überraschend öffentlich geäußerten Überlegungen auseinander gesetzt, wonach die geplante neue Raststätte an der BAB A1 im niedersächsischen Umland auch nach Harburg (Neuland) verlegt werden könnte. Der CDU-Kreisvorsitzende Ralf-Dieter Fischer erklärte in diesem Zusammenhang, dass eine Verlegung der Raststätte nach Harburg unter

Weiterlesen »

Herlind Gundelach soll Bergedorf, Harburg und Wilhelmsburg in Berlin vertreten

Die CDU Kreisverbände Bergedorf und Harburg sowie der Ortsverband Wilhelmsburg werden der Wahlkreismitgliederversammlung, die Anfang Februar 2013 stattfindet, vorschlagen, die ehemalige Wissenschaftssenatorin Dr. Herlind Gundelach als Wahlkreiskandidatin für die Bundestagswahl im nächsten Jahr zu wählen. Die Kreisausschüsse in Harburg und Bergedorf haben sich am Wochenende einstimmig dafür ausgesprochen. Dennis Gladiator,

Weiterlesen »

Beschluss Kreisausschuss Harburg am 14.12.2012

Der Kreisausschuss Harburg hat mit Befremden Überlegungen zur Kenntnis genommen, wonach eine neue Autobahnraststätte an der BAB A1 in Hamburg errichtet werden sollte. Der Kreisausschuss missbilligt derartige öffentliche Anregungen und lehnt eine Autobahnraststätte an der A1 auf Harburger Gebiet ab. Er fordert die Bürgerschaftsfraktion und die Bezirksfraktion auf, entsprechend parlamentarisch

Weiterlesen »

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Gemeinsam können
wir viel bewegen.

Adresse:

CDU-Kreisverband Harburg
Kreisgeschäftsstelle
Lüneburger Straße 43 · 21073 Hamburg

Öffnungszeiten / Sprechzeiten:
Montag: 09:00 – 12:00 Uhr
Mitwoch: 09:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 – 12:00 Uhr

Telefax:

040 – 77 46 70

© 2022 CDU-Kreisverband Harburg. Alle Rechte vorbehalten.