Schlagwort: Junge Union

Vorstandswahlen bei der Jungen Union Harburg

Turnusgemäß fanden Anfang März die Orts- und Kreisverbandswahlen der Jungen Union Harburg statt. Mit einem frischen Team aus neuen sowie bewährten Vorstandsmitgliedern und Delegierten wollen sich die Jungpolitiker weiter in und für Harburg einsetzen.

Die Juristin Katharina Schuwalski, die auch stellvertretende Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes ist, wurde einstimmig in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt. Ihre Stellvertreter sind Johannes Barg (Wirtschaftsmathematiker), Christoph Barg und Alexander Rieck (beide BWL-Studenten). Den Kreisvorstand komplettieren Moritz Benz, Julian Kellner, Pascal Piesik und Steffen Reder sowie Sarah Dreismann, die zur Schriftführerin gewählt worden ist.

Im Ortsverband Süderelbe wurde Christoph Barg als Vorsitzender bestätigt. Neuer Ortsvorsitzender von Harburg ist Steffen Reder. Alexander Rieck, der den Ortsverband bisher erfolgreich geführt hatte, möchte sich verstärkt auf berufliche Aufgaben konzentrieren. Er bleibt dem Kreisvorstand als stellvertretender Vorsitzender erhalten. Sämtliche Wahlen des Abends verliefen einstimmig.

In ihrem Rechenschaftsbericht erinnerte Katharina Schuwalski an die zahlreichen Veranstaltungen in den letzten zwei Jahren und unterstrich das vielfältige Engagement des Kreisverbandes. „Ob inhaltliche Antragsarbeit, Austausch mit Fachpolitikern, ein Besuch der Polizei oder von Unternehmen, die sportliche Teilnahme am Lichterlauf oder auch eine Reise ins politische Berlin – dank der engagierten Arbeit vieler Mitglieder ist bei uns für jeden etwas dabei! Es macht wirklich viel Spaß und ich freue mich auf die Fortsetzung“, so Katharina Schuwalski. „Als nächstes liegt unser Fokus natürlich ganz auf den Europa- und BV-Wahlen. Wir arbeiten mit der CDU hier in Harburg stets gut zusammen.“