Monat: Juni 2011

CDU Hamburg wählt Marcus Weinberg zum Vorsitzenden

Auf dem letzten Landesausschuss wurde der Bundestagsabgeordnete Marcus Weinberg zum neuen Landesvorsitzenden der CDU Hamburg gewählt.

Auf der letzten Sitzung des Landesausschusses wählten die Delegierten den Bundestagsabgeordneten Marcus Weinberg mit 71 Prozent zum Vorsitzenden der Hamburger Christdemokraten. Er übernimmt das Amt von Frank Schira, MdHB. Erstmals wurde der Landesausschuss bei der Wahl durch eine Mitgliederbefragung in den Wochen vor der Wahl unterstützt. Marcus Weinberg setzte sich bei dieser Wahl mit 1327 Stimmen gegen seine Verfolger Karin Prien (989 Stimmen) und Christian Albert Jacke (635 Stimmen) durch. Dazu Marcus Weinberg MdB: „Ich möchte mich bei den Delegierten des Landesparteitages für ihr Vertrauen und ihr Votum bedanken. Besonders freut mich, dass alle Mitglieder der CDU Hamburg durch die Mitgliederbefragung erstmalig bei der Personalentscheidung über den Landesvorsitz eingebunden wurden. Dies ist ein starkes Signal nach außen: Die CDU Hamburg steht geschlossen da und sie erneuert sich. Wir als Hamburger Christdemokraten werden neue Wege gehen und sicherstellen, dass Mitgliederbeteiligung kein leerer Begriff bleibt.

Das mir entgegengebrachte Vertrauen der Delegierten freut mich und ich werde alles daran setzen, sicherzustellen, dass heute der Beginn eines erfolgreichen Kapitels für unsere CDU Hamburg sein wird!“

Für Medienrückfragen:
Ralf-Dieter Fischer
CDU Kreisverband Harburg
Tel.: +49 40 701 40 45
E-Mail: kanzlei [at] rd-fischer [dot] de
DIE MITTE
V.i.S.d.P.: CDU Kreisverband Harburg | Lüneburger Straße 43 | 21073 Hamburg | www.cdu-harburg.de